Lage des Plangebiets

Die Stadt Frankenthal liegt am östlichen Rand des Bundeslandes Rheinland-Pfalz im Herzen der länderübergreifenden Metropolregion Rhein-Neckar angrenzend an die Großstädte Mannheim und Ludwigshafen. Das Gegenstück zu dem industriell geprägten Teil bildet der östliche Bereich von Frankenthal, welcher durch viel Natur und Freiraum geprägt wird.

Aufgrund der Bahntrasse wird die Stadt sowohl funktional als auch in der Wahrnehmung in West und Ost geteilt. Das Plangebiet befindet sich im industriell genutzten Gebiet im Westen, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Innenstadt von Frankenthal auf der östlichen Seite.

Das Gelände unterteilt sich in die Bereiche „Werksgelände“ mit einer Größe von ca. 7,3 ha und den südlich davon gelegenen „Mitarbeiterparkplatz“ mit ca. 1,2 ha. Die Grenze des Werksgeländes verläuft nördlich parallel zum Gelände der KSB AG, westlich entlang der Eigentumsgrenze zu einer kleinen Parkanlage, südlich entlang der Lambsheimer Straße und östlich entlang der Johann-Klein-Straße. Der Mitarbeiterparkplatz grenzt westlich an ein Wohngebiet, südlich an die Andreas-Albert-Schule und östlich an Gewerbebetriebe.